Südkorea

-

Hier finden Sie schon bald unser überarbeitetes faszinierendes Süd-Korea Angebot.

Schon über 15 Jahre organisieren wir Reiseträume nach Süd-Korea. Gerne planen und organisieren wir auch Ihre Traumreise ins Land von Kimchi und Ginsengs. Lassen Sie sich von unserem Wissen überzeugen.

 

Rundreisen: Wir kreieren Ihre persönliche Traumreise nach Korea.
Nachfolgend ein paar Inspirationen für Sie.

Best of  Korea, 9 Tage

Tag 1 – Anreise/Seoul

Ankunft am ICN Airport & Transfer zum Hotel in Seoul.

Tag 2 - Seoul

Orientierung Stadtrundfahrt durch Seoul.

Inklusive - vorbei am Blue House, Gyeongbok Palace & Folklore Museum (einschliesslich Royal Guard Changing Ceremony)

Bukchon Hanok Dorf, Insadong Antique Street, Cheonggyecheon Bäche, Namdaemun Markt.

Übernachtung in Seoul.

Tag 3 – Seoul

Frühstück im Hotel.

Kostenlos zur freien Verfügung oder optionale Tour in das DMZ-Gebiet (3. Tunnel und / oder Panmunjeom).

Tag 4 – Seoul / Daegu / Haeinsa Tempel

Frühstück im Hotel.

Transfer nach Daegu mit dem KTX-Zug.

Nach Ihrer Ankunft besuchen Sie den Haeinsa-Tempel und die Tripitaka Koreana-Holzblöcke im Mt. Gaya-Nationalpark.

Rückkehr und Übernachtung in Daegu.

Tag 5 – Daegu / Gyeongju

Frühstück im Hotel.

Transfer nach Gyeongju und ganztägige Tour durch Gyeongju: Bulguksa-Tempel, Seokguram-Grotte, Gyeongju-Nationalmuseum, Royal Tumuli Park.

Übernachtung in Gyeongju.

Tag 6 – Gyeongju / Busan / Jeju

Frühstück im Hotel.

Transfer nach Busan über den Tongdosa-Tempel. Nach der Ankunft in Busan besuchen Sie den Haeundae Beach und eine kurze Tour durch den Jagalchi Fish Market und den Gukje Market.

Nehmen Sie den Abendflug zur Insel Jeju, einem der 7 Weltwunder.

Übernachtung in Jeju.

Tag 7 – Jeju

Frühstück im Hotel

Ganztägige Tour durch das östliche Jeju: Seongsan Sunrise Peak, Women Diver's Museum und Seongeup Folk Village.

Übernachtung in Jeju.

Tag 8 – Jeju / Seoul

Frühstück im Hotel.

Ganztägige Tour durch Western Jeju: Dragon Head Küste mit Sanbanggulsa Tempel, Joosang Jeolli, Cheonjeyeon Wasserfall, O'Sulloc Green Tea Museum, Olle Walking Paths.

Transfer zum Flughafen Jeju für den Flug nach Gimpo (Seoul). Übernachtung in Seoul.

Tag 9 – Seoul / Incheon / Abreise

Schätze Koreas, 10 Tage

Tag 1 – Anreise/Seoul

Ankunft am ICN Airport & Transfer zum Hotel in Seoul. Übernachtung in Seoul.

Tag 2 - Seoul

Orientierung Stadtrundfahrt durch Seoul mit öffentlichen Verkehrsmitteln und zu Fuss.

Beinhaltet - Gyeongbok Palace, um die Wachablösung und das Folkloremuseum zu sehen.

Bukhon Hanok Dorf, Gwangjang Markt, Insadong Antique Street, Jogyesa Tempel, Cheonggyecheon Streams, Myeongdong.

Übernachtung in Seoul.

Tag 3 – Seoul / Suwon / Mt. Songni / Cheongju

Fahren Sie nach Suwon und gehen Sie auf der Festung Hwaseong spazieren.

Umzug nach Mt. Songni, einer der schönsten Nationalparks Koreas. Der Beopjusa-Tempel zieht nach Cheongju um.

Übernachtung in Cheongju.

Tag 4 – Cheongju / Andong

Frühstück im Hotel.

Besuchen Sie das Early Printing Museum für Jikji. Abfahrt nach Andong, der Heimat des Konfuzianismus in Korea und UNESCO-Weltkulturerbe. Ankunft in Andong und Besuch des Hahoe Village und des Maskenmuseums.

Übernachtung in Andong.

Tag 5 – Andong / Haeinsa Tempel / Daegu

Frühstück im Hotel.

Begeben Sie sich zum Haeinsa-Tempel, zusammen mit dem Tripitaka Koreana (Nationalschatz Nr. 32). Transfer nach Daegu und Besuch der Konfuzianischen Akademie Dodong, des Marktes für Kräutermedizin und des Museums für Kräutermedizin.

Übernachtung in Daegu.

Tag 6 – Daegu / Gyeongju

Frühstück im Hotel

Abfahrt nach Gyeongju, das als "Museum ohne Mauern" bekannt ist. Nach der Ankunft besuchen Sie den Anapji-Teich und das Cheomseongdae-Observatorium, dann begeben Sie sich in ein anderes historisches Gebiet, den Tumuli Park und die Tour of National Museum.

Übernachtung in Gyeongju.

Tag 7 – Gyeongju / Busan

Frühstück im Hotel

 Besuchen Sie den Bulguksa-Tempel und die Seokguram-Grotte, das UNESCO-Weltkulturerbe, fahren Sie durch den Tongdosa-Tempel nach Busan.Nach der Ankunft in Busan haben Sie Freizeit am Haeundae Beach.

Übernachtung in Busan

Tag 8 – Busan / Seoul

Frühstück im Hotel

UN-Friedhof und Mittagessen mit Meeresfrüchten rund um den Jagalshi-Fischmarkt. Besuch der PIFF Avenue und Freizeit im Gukje Market und dann Transfer zum Busan Station für den Zug nach Seoul

Übernachtung in Seoul.

Tag 9 – Seoul / DMZ

Frühstück im Hotel

Fahren Sie nach DMZ und steigen Sie bei der Ankunft am DMZ-Eingang in den Bus um, um den Militärbus und die Tour durch die DMZ und den 3. Tunnel zu nehmen. Mittagessen in einem lokalen Restaurant und Rückkehr nach Seoul für etwas Freizeit. Optionale Unterhaltung: Jeongdong Theater Traditional Show (traditionelle koreanische Aufführung) OR Nanta Show (nonverbale Performance)

Übernachtung in Seoul.

Tag 10 – Seoul / Incheon / Abreise

Transfer zum internationalen Flughafen Incheon & Abflug

Grosse Korea Rundreise, 14 Tage

Tag 1 – Anreise/Seoul

Ankunft am ICN Airport & Transfer zum Hotel in Seoul über Bukchon Hanok Village und Samsung D'light.

Tag 2 - Seoul

Orientierung Stadtrundfahrt durch Seoul.

Beinhaltet - Nationalmuseum, Gyeongbok-Palast und Folkloremuseum Bukhon Hanok Village, Namdaemun-Markt . Übernachtung in Seoul

Tag 3 – Seoul / Suwon / Gongju / Daejeon

Besuchen Sie die Festung Suwon Hwaseong, bevor Sie nach Gongju ziehen, um das Grab von König Muryong und das Nationalmuseum Gongju zu besuchen. Transfer nach Daejeon über den Magoksa-Tempel.

Übernachtung in Daejeon

Tag 4 – Daejeon / Buyeo / Jeonju / Suncheon

Ziehen Sie über Buyeo und Jeonju nach Suncheon. Besuchen Sie: Busosanseong Festung, Nakhwaam Rock, Gwanchoksa Tempel und Jeonju Hanok Village. Übernachtung in Suncheon

Tag 5 – Suncheon / Daegu

Besichtigung des Songgwangsa-Tempels und des Nakaneupseong-Volksdorfes.

Bewegen Sie sich über den Hwaeomsa-Tempel nach Daegu. Wenn es die Zeit erlaubt, besuchen Sie den lokalen Markt in Daegu. Übernachtung in Suncheon

Tag 6 – Daegu / Haeinsa / Busan

Morgendlicher Besuch des Daegu Oriental Medicine Museum und Umzug nach Busan über den Haeinsa-Tempel. Teezeremonie mit Mönch im Haeinsa-Tempel. Nach der Ankunft in Busan besuchen Sie den Jagalchi-Fischmarkt, den Gukje-Markt und den Yongdusan-Park mit Busan-Turm. Übernachtung in Busan.

Tag 7 – Busan / Gyeongju

Bewegen Sie sich über den Tongdosa-Tempel nach Gyeongju . Nach der Ankunft besuchen Sie den Bunhwangsaji-Tempel, den Royal Tumuli Park, das Gyeongju National Museum, das Cheomseongdae Obseratory und den Anapji Pond.

Übernachtung in Gyeongju

Tag 8 – Gyeongju / Andong

Tour von Gyeongju: Bulguksa-Tempel und Seokguram-Grotte.

Ziehen Sie nach Andong und besuchen Sie das Hahoe Village und das Mask Museum. Übernachtung in Andong

Tag 9 –Andong / Donghae

Besuchen Sie den konfuzianischen Dosan-Scohol-, Jebiwon- und Buseoksa-Tempel auf dem Weg nach Donghae. Übernachtung in Donghae.

Tag 10 – Donghae / Sokcho

Transfer nach Odaesan und Besichtigung des Woleongsa-Tempels. Ziehen Sie über die Ojukheon Residence, den Naksansa-Tempel und den Uisangdae Pavillion nach Sokcho. Übernachtung in Sokcho.

Tag 11 –Sokcho / Mt Seorak / Sokcho

Ganztagestour auf dem Mt. Seorak: Shinheungsa Tempel, Gwongeumseong Festung Seilbahn. Rückkehr zum Hotel. Übernachtung in Sokcho.

Tag 12 – Sokcho / Seoul

Besichtigung des Baekdamsa-Tempels. Transfer nach Seoul über Yeongneung. Besuchen Sie Icheon Pottery Village, wenn es die Zeit erlaubt. Übernachtung in Seoul

Tag 13 – Seoul

Ganztägige Stadtrundfahrt durch Seoul: Museum für Moderne Kunst, Changdeok-Palast und sein geheimer Garten. Nachmittagseinkauf in den Insadong Streets., etc.

Übernachtung in Seoul

Tag 14 – Seoul / Incheon / Abreise

Transfer zum internationalen Flughafen Incheon & Abflug

Korea Kunst und Kultur, 12 Tage

Tag 1 – Anreise / Seoul

Ankunft am Flughafen Incheon & Transfer zum Hotel in Seoul.

Tag 2 – Seoul

Die morgendliche Tour umfasst den Gyeongbok-Palast, das Nationale Volksmuseum, das Nationalmuseum von Korea, das Blaue Haus und den Changdeokgung-Palast. Es ist vor allem für seinen geheimen Garten bekannt, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört . Dann der Jogyesa-Tempel, einer der grössten buddhistischen Tempel innerhalb der Stadtgrenzen, berühmt für sein Laternenfest, das jeden Frühling zum Gedenken an Buddhas Geburtstag stattfindet. Am Nachmittag geniessen Sie das Einkaufen in der Insadong Antique Street und besuchen Sie die wichtigsten Galerien dieser Gegend und Samcheongdong, beenden Sie den Tag mit dem Besuch von Bukchon Traditional Dorf.

Bukchon Village & Aktivitäten
Bukchon ist das malerischste Viertel von Seoul. In der Mitte von zwei Palästen | - Gyeongbok Palast im Westen und Changdeok Palast im Osten - Hut dieses Dorf | sterben grösste Gruppe von privaten traditionellen Koreanische Holzhäuser | oder Hanok | in Seoul. Dort können Sie herumlaufen und sterben Atmosphäre geniessen, aber auch in das traditionelle Ambiente springen und echte Erfahrungen machen, wie das Spielen koreanischer Instrumente, das traditionelle Lernen Kunst des Knüpfens, lernen Sie, wie Mann Reiskuchen Kocht |, machen Sie eine Erfahrung, sich mit schönen koreanischen Hanbok zu verkleiden oder trinken Sie grünen Tee im Innenhof der Antike Holzhaus.

Tag 3 – Seoul / DMZ

Eine eintägige DMZ-Tour zeigt Ihnen den Ort der Waffenstillstandsverhandlungen im Koreakrieg . Die Tour umfasst das United Nations Advance Camp mit Mittagessen und Vortrag, den Joint Security Area in der DMZ, die militärische Demarkationslinie des Konferenzraums und die Brücke ohne Wiederkehr.

Tag 4 – Seoul / Danyang / Gyeongju

Umzug nach Gyeongju über Danyang. Geniessen Sie einen atemberaubenden Blick auf Danyang Palgyeong (Acht landschaftliche Wunder) der Kalksteinregion rund um die Danyang & Gosu Höhle - eine natürliche Höhle, die glitzernde Stalaktiten von allen enthält Formen und Grössen. Die Höhle ist so atemberaubend, dass sie oft als "unterirdischer Palast" bezeichnet wird.

Ankunft in Gyeongju und Übernachtung dort.

Tag 5 – Gyeongju

Die ganztägige Tour beginnt mit dem Namsan-Distrikt - einem Teil des historischen Viertels Gyeongju, UNESCO-Weltkulturerbe, das viele buddhistische Überreste und Architektur enthält, dem Cheomseongdae-Observatorium, Royal Tumuli Park, Gyeongju Nat'l Museum

- Schatzkammer mit kulturellen Überresten, einschliesslich Accessoires aus der Shilla-Ära, prächtigem Gold

 Kronen, buddhistische Artefakte, Steinskulpturen und Steingut- und Steingeräte aus der prähistorischen Zeit / Emille Bell, die einen der schönsten Klänge hat und erfahren Sie mehr über ihre mysteriöse Legende ; Bunhwangsa-Tempel, berühmt für seine Mojeon-Steinpagode .

Tag 6 – Gyeongju

Ganztägige Tour durch den Yangdong-Keramikofen und dann zu den UNESCO-Welterbestätten mit dem hundert Jahre alten Bulguksa-Tempel und der einzigartigen Seokguram-Grotte, einem künstlichen Steintempel aus Granit und auf dem östlichen Gipfel des Berges gelegen. Toham. In der Haupthalle befinden sich der Bonjon Bodhisattva und seine Schüler, der auf der ganzen Welt für seine einzigartige Figur berühmt ist.

Tag 7 – Gyeongju / Icheon / Seoul

Ziehen Sie nach Icheon Pottery und erleben Sie den gesamten Prozess der Töpferei und besuchen Sie das Haegang Ceramic Museum - Koreas einziges Museum, das sich ausschliesslich der Keramikkunst widmet. Der Vorteil dieser Tour ist, dass Sie Handwerker treffen können. Rückkehr nach Seoul & Übernachtung in Seoul.

Tag 8 – Seoul / Abreise oder Jeju Verlängerung

Transfer zum internationalen Flughafen Incheon für die Abreise oder Verlängerung zur Insel Jeju (Flug nach Jeju: 1 Stunde Flug).

Tag 9 – Jeju

Morgendliche Tour Besuch Mt. Halla National Park - steht hoch in der Mitte der Insel Jeju. Chongwan-sa Tempel. Am Nachmittag besuchen Sie den Yeomiji Botanical Garden - 2.000 Arten seltener Pflanzen in Gewächshäusern, Chonjeyeon Wasserfall.

Tag 10 – Jeju

Geniessen Sie die U-Boot-Tour am Morgen.

Am Nachmittag besuchen Sie das Volksdorf Jeju, den Sangumburi-Krater - einen der 3 grossen Vulkankrater der Insel, den Seongsan-Sonnenaufgangsgipfel - am östlichen Ende von Jeju Insel, an der Spitze ist ein riesiger Krater

Tag 11 – Jeju / Seoul

Transfer zum Inlandsflughafen Jeju und Flug nach Seoul. Geniessen Sie Ihren Nachmittag zur freien Verfügung.

Tag 12 – Seoul / Abreise

Transfer zum internationalen Flughafen & Abflug.

Koreanischer Buddhismus, 12 Tage

Tag 1 – Anreise / Seoul

Ankunft am Flughafen Incheon & Transfer zum Hotel in Seoul.

Tag 2 – Seoul

Seoul City Tours mit Tempelessen zum Mittagessen und Yeongsanjae-Ritual im Bongeunsa-Tempel (** vorbehaltlich der Bestätigung), Jogyesa-Tempel ** Auf Anfrage geniessen Sie mehrere nützliche Programme zum Erleben und den koreanischen Buddhismus innerhalb relativ kurzer Zeit wie Tempelgeschichte, Tempeletikette und Zen-Meditation zu verstehen und darüber hinaus können Sie auch frei mit Mönchen diskutieren. Darüber hinaus kann die Lotuslaternenparade an Buddhas Geburtstag verfügbar sein.

Tag 3 – Seoul / Seoraksan

Umzug nach Mt. Seorak über Yongmunsa Tempel. Es wurde während der Silla-Dynastie erbaut und während der Regierungszeit von König Sejong der Joseon-Dynastie rekonstruiert . Es wurde während des Koreakrieges schwer beschädigt, wurde aber restauriert und besteht heute aus drei Gebäuden, der Haupthalle, Daeungjeon und dem Glockenturm. Übernachtung in Mt. Seorak.

Tag 4 – Seoraksan

Ganztägiger Besuch des Mt. Seorak Nationalparks einschliesslich der Gwongeumseong Festung, des Shinheungsa Tempels und dann des Samhwasa Tempels.

Übernachtung im Tempel mit einer Teezeremonie und Besuch des Tempels Dinner & frühmorgendlicher Gottesdienst.

Tag 5 – Seorak / Andong

Ziehen Sie nach And ong, der Heimat des Konfuzianismus und dem Dorf für den Maskentanz. Besichtigung des Woljeongsa-Tempels am Mt. Odaesan und Buseoksa Tempel etc. Übernachtung in Andong.

Tag 6 – Andong / Gyeongju

 Morgendlicher Besuch des Maskenmuseums, der konfuzianischen Dosan-Akademie in Andong dann Umzug nach Gyeongju und Besuch des lokalen Marktes.

Tag 7 – Gyeongju

Ganztägige Gyeongju-Tour mit den UNESCO-Welterbestätten und den antiken Schätzen: Bulguksa-Tempel, Seokguram-Grotte, Royal Tumuli Park, Gyeongju National Museum, Cheomseongdae Observatory.

Tag 8 – Gyeongju / Busan

Umzug nach Busan über den Tongdosa-Tempel und die Tour durch Busan: Beomeosa-Tempel, Fischmarkt, internationaler Markt usw.

Tag 9 – Busan / Suncheon

Fahren Sie über die Namae Road nach Suncheon, besuchen Sie das Suncheon Bay Field und den Songgwangsa-Tempel, einen der ältesten in Korea.

Tag 10 Suncheon / Jiri / Jeonju

Von Suncheon über das Nakan Folk Village und das Boseong Tea Village fahren Sie zum Jiri National Park und besuchen den Hwaeomsa-Tempel, dann die Strasse nach Jeonju.

Tag 11 – Jeonju / Suwon / Seoul

Besuch des Tapsa-Tempels am Mt. Mai, des traditionellen Dorfes usw.

Dann ziehen Sie nach Suwon und besichtigen Sie die Hwaseong Festung UNESCO-Erbe.

Tag 12 Seoul / Abreise

Transfer zum ICN Int'l Airport & Departure.

  

Korea Food-Tour, 6 Tage

Tag 1 – Incheon / Seoul

Ankunft am Flughafen Incheon, Treffen Sie Ihren englischsprachigen Reiseführer an Ihrem Ankunftsgate Transfer zum Hotel und Check-in. Übernachtung in Seoul.

Tag 2 – Seoul

Frühstück im Hotel.

Ganztägige Besichtigung inklusive: Pass by Blue House

Gyeongbok Palace & Folklore Museum (einschliesslich Royal Guard Changing Ceremony) – dienstags geschlossen. Street Food Mittagessen auf dem Gwangjang Markt. Besuchen Sie den K-Style Hub und den N Seoul Tower. Abendessen im lokalen BBQ-Restaurant.

Rückkehr in Ihr Hotel & Übernachtung in Seoul.

Tag 3 – Seoul

Frühstück im Hotel.

Besuchen Sie am Morgen einen Tempel in einer nahen gelegenen Stadt, um die Tempelernährung zu erleben.

Nach dem Mittagessen kehren Sie nach Seoul zurück und besuchen die Insadong Antique Street und das Tteok (Koreas traditioneller Reiskuchen) Museum mit Reiskuchenherstellung. Noryangjin Fischmarkt. Korean Dinner und traditionelle Show im Korea House.

Tag 4 - Seoul / Jeonju

Frühstück im Hotel.

KTX Zug nach Jeonju. Halbtägige Stadtrundfahrt mit dem Dorf Jeonju Hanok und dem Gyeonggijeon-Schrein.

Spazieren Sie durch das Hanok Village und probieren Sie verschiedene einzigartige Strassengerichte. Optiona Abendessen in der Makgeolli Street (koreanischer Reiswein)

Übernachtung in Gyeongju

Tag 5 - Jeonju / Sunchang / Seoul

Frühstück im Hotel.

Fahren Sie nach Sunchang und geniessen Sie Gochujang (Red Pepper Paste) Making Experience (1,5 Stunden). Gegrillte Short Rib Patties mit gedämpftem Reis in Bambusröhre zum Mittagessen, bevor Sie mit dem KTX-Zug nach Seoul zurückkehren.

Übernachtung in Seoul.

Tag 6 - Seoul / Incheon

Frühstück im Hotel oder am Flughafen, abhängig vom tatsächlich bestätigten Abflugflug . Transfer zum Flughafen.

Korea – Shopping Erlebnis, 5 Tage

Tag 1 - Incheon / Seoul

Ankunft am Flughafen Incheon, treffen Sie Ihren englischsprachigen Reiseführer an Ihrem Ankunftsgate. Transfer zum Hotel & Check-in. Übernachtung in Seoul.

Tag 2 - Seoul

Fahren Sie am Blauen Haus, dem Gyeongbok-Palast und dem Folkloremuseum vorbei (einschliesslich der königlichen Wachablösungszeremonie)

Bukchon Hanok Village - Möglichkeit, ein Hanok-Haus für eine Stunde zu mieten, die Teezeremonie zu unterstützen und Hanbok Traditionelle Kleidung anzuprobieren

Insadong Antike Strasse

Rathaus - Einkaufen im Lotte Kaufhaus Myeongdong Area - Einkaufen und geniessen Street Food Beenden Sie den Tag mit einer Fussmassage

Übernachtung in Seoul

Tag 3 – Seoul

Seongsudong Strassen - Bekannt als Seouls Brooklyn oder ein Hipster-Himmel. Besuchen Sie das Amore Pacific Museum of Art für eine interessante Ausstellung.

Geniessen Sie eine Nachmittagsteezeit im berühmten Nachmittagsteehaus .

Gangnam Station und Express Bus Terminal Underground Shopping Center (Optionale Nachttour: Jimjilbang Spa & Sauna im Dragon Hill Spa)

Tag 4 – Seoul

Hongdae Area - Trick Eye Museum und Shopping Ewha University Bereich und Outdoor-Shopping

Spazieren Sie durch Sangsu / Hapjeong Area (Viele kleine Design-Cafés)

Sharosu Streets (Seoul National University Area) - Seouls neuestes geschäftiges Indie-Food-Zentrum

Tag 5 - Seoul / Incheon

Frühstück im Hotel oder am Flughafen, abhängig von der tatsächlich bestätigten Abreise. Transfer zum Flughafen.

Keine Reisen gefunden.