Singapur

-

Tauchen Sie ein in die schillernde Welt Singapurs, einer pulsierenden Metropole, die traditionellen Charme mit futuristischer Brillanz vereint. Singapur, bekannt als die "Löwenstadt", bietet eine unvergleichliche Mischung aus kultureller Vielfalt, kulinarischen Genüssen und atemberaubender Architektur. Vom lebhaften Puls der Strassenmärkte bis hin zu den ruhigen Gärten und hochmodernen Wolkenkratzern – in Singapur erleben Sie das Beste aus verschiedenen Welten auf einer Insel.

Ob Sie durch die geschäftigen Gassen von Little India schlendern, die erhabene Ruhe in den Gardens by the Bay geniessen oder das Nachtleben entlang der Clarke Quay erkunden, jede Ecke Singapurs verspricht ein neues Abenteuer. Mit seiner freundlichen Atmosphäre, der sicheren Umgebung und einer Fülle an faszinierenden Sehenswürdigkeiten ist Singapur das perfekte Reiseziel für alle, die das moderne Asien in all seinen Facetten erleben möchten.

Packen Sie Ihre Koffer und machen Sie sich bereit für eine Reise, die alle Sinne anspricht – Willkommen in Singapur, wo jeden Tag eine neue Entdeckung auf Sie wartet!

Schon über 20 Jahre organisieren wir Reiseträume nach Singapur. Gerne planen und organisieren wir auch Ihre Traumreise zum Inselstaat Singapur. Lassen Sie sich von unserem Wissen überzeugen.

 

3 Reisen gefunden

 
Singapur

Singapur Food und Kultur

Singapur eine kulinarische und kulturelle Reise

Reiseroute: Individueller Reisebaustein

5 Tage Privatreise

  • Datum frei wählbar Auf Anfrage
 
Singapur

Singapur Stopover Programm

Singapur ist ein perfektes Ziel für einen kurzen Zwischenstopp.

Reiseroute: Individueller Reisebaustein

3 Tage Privatreise

  • Datum frei wählbar Auf Anfrage
 
Singapur | Mit Kinder

Singapur Abenteuer: Ein Familienurlaub voller Entdeckungen

Erleben Sie mit Ihrer Familie die aufregendsten Seiten Singapurs – von lehrreichen Museen bis hin zu spannenden Freizeitparks!

Reiseroute: Individueller Reisebaustein

5 Tage Privatreise

  • Datum frei wählbar Auf Anfrage
1 - 3 von 3
  1. Singapur – Eine Stadt der Zukunft: Singapur ist bekannt für seine futuristische Architektur, saubere Strassen und das harmonische Nebeneinander von Grünflächen und urbanen Strukturen. Dieser Stadtstaat vereint chinesische, malaiische, indische und westliche Einflüsse, was sich in seiner Architektur, Kultur und Küche widerspiegelt. Singapur ist ein globales Finanzzentrum mit einer dynamischen Atmosphäre.
  2. Reisen in Singapur – Eine Welt der Möglichkeiten: Von den glitzernden Einkaufszentren auf der Orchard Road bis zu den ruhigen Gärten by the Bay bietet Singapur eine Vielzahl an Erlebnissen. Besucher können das ikonische Marina Bay Sands erkunden, das lebendige Viertel Little India besuchen oder eine Fahrt in der Singapore Flyer unternehmen.
  3. Länderinformation Singapur im Überblick:
    • Lage: Südostasien, an der Spitze der Malaiischen Halbinsel.
    • Grösse: Singapur erstreckt sich über eine Fläche von etwa 728 km².
    • Hauptstadt: Singapur-Stadt, auch das gesamte Land ist ein Stadtstaat.
    • Einwohnerzahl: Rund 5,7 Millionen (Stand 2021).
    • Bevölkerungsdichte: Eine der höchsten weltweit mit über 8.000 Menschen pro km².
  4. Warum sollte man Singapur besuchen?
    • Kulturelle Vielfalt: Singapur ist ein Schmelztiegel der Kulturen mit einem reichen Erbe und zahlreichen Festivals, die die unterschiedlichen kulturellen Einflüsse feiern.
    • Moderne Technologie und Architektur: Singapur ist führend in moderner Architektur und Technologie, was sich in seinen beeindruckenden Bauwerken wie dem Marina Bay Sands und den Supertrees zeigt.
    • Atemberaubende Natur: Neben der urbanen Landschaft gibt es auch zahlreiche Parks und Naturreservate, die zum Wandern und Entspannen einladen.
  5. Flora und Fauna – Die Naturwunder Singapurs:
    • Vielfältige Landschaften: Von den botanischen Gärten bis zu den naturbelassenen Reservaten wie dem Sungei Buloh Wetland Reserve bietet Singapur eine überraschende Vielfalt an natürlichen Landschaften.
    • Reiche Tierwelt: Singapur ist Heimat für eine beeindruckende Vielfalt an Tierarten, die in den verschiedenen Ökosystemen des Landes leben, von tropischen Vögeln bis zu einheimischen Reptilien.
  6. Klima – Tropisches Klima in Singapur: Das Klima in Singapur ist ganzjährig tropisch, heiss und feucht mit wenig Temperaturschwankungen. Die beste Zeit für den Besuch hängt oft von persönlichen Präferenzen für bestimmte Veranstaltungen oder Wetterbedingungen ab.
  7. Ideale Reisezeiten – Wann Singapur besuchen?
    • Februar bis April: Diese Monate sind relativ trocken und eignen sich hervorragend für Outdoor-Aktivitäten.
    • Mai bis Juli: Obwohl es heisser ist, sind diese Monate ideal, um die zahlreichen Festivals wie das Hari Raya Puasa und das Drachenbootfest zu erleben.
  8. Reisezeit pro Monat – Aktivitäten und Empfehlungen:
    • Januar: Thaipusam, ein farbenfrohes hinduistisches Festival.
    • Februar: Chinesisches Neujahr, das grösste Fest in Singapur.
    • März bis April: Besuch der Singapore Design Week.
    • Mai bis Juli: Geniessen Sie das Great Singapore Sale und das Singapore Food Festival.
    • August: Nationalfeiertag mit grossem Feuerwerk.
    • September bis November: Besuchen Sie das Mid-Autumn Festival mit schönen Laternendisplays.
    • Dezember: Weihnachten in der Tropics, eine einzigartige Feier.
  9. Unterkünfte – Vielfalt für jeden Geschmack: Von luxuriösen Fünf-Sterne-Hotels bis hin zu günstigen Hostels bietet Singapur eine breite Palette an Unterkunftsmöglichkeiten, die den Bedürfnissen jedes Reisenden gerecht werden.
  10. Reisedokumente und Visa – Vorbereitung für Ihre Reise: Die meisten Besucher können für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ohne Visum nach Singapur einreisen. Es ist wichtig, die neuesten Einreisebestimmungen zu überprüfen, besonders wenn Sie aus Ländern ausserhalb des üblichen Visa-Waiver-Programms kommen.
  11. Gesundheitliche Vorsorge und Impfungen – Sicher und gesund reisen: Spezifische Impfungen sind für Singapur nicht erforderlich, es ist jedoch ratsam, Standardimpfungen wie Tetanus und Hepatitis A aufzufrischen.
  12. Medizinische Versorgung im Land – Hilfe im Notfall: Singapur bietet hochmoderne medizinische Einrichtungen und zahlreiche international anerkannte Krankenhäuser.
  13. Sicherheit und Reisetipps – Reibungslose Reisen: Singapur ist eines der sichersten Reiseziele weltweit mit einer sehr niedrigen Kriminalitätsrate. Trotzdem ist Vorsicht geboten, insbesondere bei der Bewahrung persönlicher Gegenstände in belebten Bereichen.
  14. Religion des Landes – Vielfalt der Glaubensrichtungen: In Singapur gibt es eine Vielzahl von religiösen Glaubensrichtungen, darunter Buddhismus, Christentum, Islam, Taoismus und Hinduismus.
  15. Politisches System und Staatsform – Ein parlamentarisches System: Singapur ist eine parlamentarische Republik. Der Präsident ist das Staatsoberhaupt, und der Premierminister ist der Regierungschef.
  16. Wirtschaft – Ein dynamisches Wirtschaftszentrum: Als eines der führenden Wirtschaftszentren Asiens ist Singapur ein Hub für Finanzen, Handel und Transport.
  17. Sprache und Kommunikation – Mehrsprachigkeit: Die offiziellen Sprachen Singapurs sind Englisch, Mandarin, Malaiisch und Tamil. Englisch ist die Lingua Franca und wird in den meisten geschäftlichen und touristischen Bereichen verwendet.
  18. Netzspannung – Elektrizität in Singapur: Die Netzspannung in Singapur beträgt 230 Volt, Steckdosen sind meist vom Typ G, daher ist möglicherweise ein Adapter erforderlich.
  19. Mobilfunknetz – Konnektivität in Singapur: Singapur bietet ein ausgezeichnetes Mobilfunknetz und eine umfassende Abdeckung.
  20. Währung und Zahlungsmittel – Der Singapur-Dollar (SGD): Der Singapur-Dollar ist die offizielle Währung, und sowohl Bargeld als auch Kreditkarten werden weit akzeptiert.
  21. Art der Transportmöglichkeiten – Effizientes Reisen in Singapur: Ein umfassendes öffentliches Verkehrssystem, einschliesslich MRT (U-Bahn), Bussen und Taxis, macht das Reisen in Singapur einfach und effizient.
  22. Kultur und Etikette – Respekt und Höflichkeit: Höflichkeit und Respekt sind wichtige Aspekte der kulturellen Etikette in Singapur, insbesondere der Respekt vor Älteren und Autoritätspersonen.
  23. Was man nicht machen sollte – Vermeidung von Fettnäpfchen: Besucher sollten sich über lokale Bräuche informieren, um kulturelle Sensibilitäten zu respektieren, wie das Vermeiden von Kaugummi auf den Strassen und das Rauchen in nicht gekennzeichneten Bereichen.
  24. Essen und Trinken – Geniessen Sie die lokale Küche: Singapur ist berühmt für seine vielfältige Küche, die Einflüsse aus der chinesischen, malaiischen und indischen Küche sowie internationale Gerichte umfasst.
  25. Trinkgeld – Nicht üblich in Singapur: In Singapur ist es nicht üblich, Trinkgeld zu geben, da der Service oft bereits in der Rechnung enthalten ist.
  26. Notfallinformationen – Hilfe im Ernstfall: Die einheitliche Notrufnummer in Singapur ist 999 für Polizei, Feuerwehr und medizinische Notfälle.

 

  1. Was ist die beste Reisezeit für Singapur? Die ideale Zeit für einen Besuch in Singapur sind die Monate zwischen Februar und April. Während dieser Monate ist das Wetter am angenehmsten und es gibt weniger Regen, was Sightseeing und andere Outdoor-Aktivitäten erleichtert.
  2. Benötige ich ein Visum für einen Besuch in Singapur? Ob ein Visum benötigt wird, hängt von Ihrer Staatsangehörigkeit ab. Viele Staatsbürger, darunter die aus den USA, Kanada, der EU und Australien, können bis zu 90 Tage visumfrei nach Singapur reisen. Überprüfen Sie jedoch die aktuellen Einreisebestimmungen, da sich die Vorschriften ändern können.
  3. Welche Sprachen werden in Singapur gesprochen? Die offiziellen Sprachen in Singapur sind Englisch, Malaiisch, Mandarin und Tamil. Englisch ist die Lingua Franca und wird weit verbreitet in Regierung, Geschäftsleben und von den meisten Einwohnern gesprochen.
  4. Wie ist das Klima in Singapur? Singapur hat ein tropisches Regenwaldklima mit ganzjährig hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit. Es gibt zwei Hauptmonsunzeiten von Dezember bis März und von Juni bis September.
  5. Wie kann ich vom Flughafen Changi in die Stadt gelangen? Vom Flughafen Changi gibt es mehrere Transportoptionen in die Stadt, darunter den MRT (Mass Rapid Transit), Busse, Taxis und private Transfers. Der MRT ist eine kostengünstige und effiziente Option.
  6. Welche Sehenswürdigkeiten sollte ich in Singapur nicht verpassen? Zu den Must-See Attraktionen in Singapur gehören die Marina Bay Sands SkyPark, Gardens by the Bay, das Singapore Flyer, der Merlion Park und die Orchard Road für Shopping-Begeisterte.
  7. Gibt es in Singapur gute Einkaufsmöglichkeiten? Singapur ist ein Paradies für Shopper mit einer Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, von luxuriösen Einkaufszentren wie der ION Orchard und Marina Bay Sands bis hin zu lokalen Märkten wie dem Bugis Street Market.
  8. Welche kulturellen Veranstaltungen kann ich in Singapur erleben? Singapur bietet zahlreiche kulturelle Festivals und Veranstaltungen, darunter das Chinesische Neujahr, das Diwali-Festival, das Hari Raya Puasa und das Mid-Autumn Festival, die tiefen Einblick in die vielfältigen Kulturen der Stadt bieten.
  9. Welche Outdoor-Aktivitäten bietet Singapur an? Singapur hat zahlreiche Grünflächen und bietet Outdoor-Aktivitäten wie Wandern im Bukit Timah Nature Reserve, Kajakfahren in den Southern Islands und Radfahren auf Pulau Ubin.
  10. Gibt es empfehlenswerte Tagesausflüge von Singapur aus? Beliebte Tagesausflüge aus Singapur umfassen einen Besuch in der Insel Sentosa, eine Erkundung der Johor Bahru in Malaysia oder eine Bootsfahrt zu den nahegelegenen Inseln wie Bintan und Batam in Indonesien.
  11. Welche lokalen Gerichte sollte ich in Singapur probieren? Probieren Sie unbedingt lokale Spezialitäten wie Laksa, Hainanese Chicken Rice, Chilli Crab und Satay, die alle Einblicke in die kulinarische Vielfalt Singapurs geben.
  12. Gibt es Besonderheiten in der Singapurischen Küche, die ich kennen sollte? Die Singapurische Küche ist bekannt für ihre Vielfalt und ihren Einsatz von Gewürzen und aromatischen Kräutern. Die Küche ist eine Mischung aus chinesischen, malaiischen, indischen und westlichen Einflüssen, was sie besonders einzigartig macht.
  13. Kann ich in Singapur vegetarische oder vegane Restaurants finden? Ja, in Singapur gibt es eine wachsende Anzahl an vegetarischen und veganen Restaurants, die eine breite Palette von Optionen bieten, von traditionellen asiatischen Gerichten bis hin zu westlichen Alternativen.
  14. Wo finde ich die besten Hawker Center oder Food Courts in Singapur? Einige der besten Orte für authentisches und preiswertes Essen in Singapur sind die Hawker Center wie Lau Pa Sat, Maxwell Road Hawker Centre und das Tekka Centre in Little India.
  15. Wie teuer ist Essen in Singapur? Die Preise für Essen in Singapur können sehr variieren. Während einige Restaurants in den touristischen Zentren teuer sein können, bieten Hawker Center und Food Courts köstliche lokale Gerichte zu sehr günstigen Preisen an.
  16. Wie nutze ich die öffentlichen Verkehrsmittel in Singapur? Das öffentliche Verkehrssystem in Singapur ist extrem effizient und umfasst die MRT (U-Bahn), Busse und Taxis. Eine EZ-Link-Karte, eine wiederaufladbare Fahrkarte, ist das praktischste Mittel zur Nutzung dieser Dienste.
  17. Ist es sicher, nachts in Singapur unterwegs zu sein? Singapur gilt generell als sehr sicher, auch nachts. Wie überall sollte man jedoch in belebten Gegenden wie Clarke Quay oder Orchard Road auf seine persönlichen Gegenstände achten.
  18. Wie komme ich am besten von Singapur nach Malaysia? Die einfachste Art, von Singapur nach Malaysia zu reisen, ist per Bus oder Zug über die Causeway oder per Flug zu weiter entfernten Zielen in Malaysia.
  19. Kann ich in Singapur leicht ein Taxi finden? Taxis sind in Singapur reichlich vorhanden und können einfach über Apps wie Grab gebucht werden. Sie sind eine bequeme, wenn auch teurere Möglichkeit, sich fortzubewegen.
  20. Gibt es in Singapur Fahrradverleihmöglichkeiten? Ja, es gibt Fahrradverleihmöglichkeiten in Singapur, vor allem in Parkanlagen und auf der Insel Sentosa. Viele dieser Dienste bieten praktische App-basierte Vermietungen an.
  21. Welche Arten von Unterkünften gibt es in Singapur? Singapur bietet eine breite Palette an Unterkünften, von Luxushotels über Mittelklassehotels bis hin zu Hostels und Serviced Apartments. Es gibt auch zunehmend Ferienwohnungen, die über Plattformen wie Airbnb angeboten werden.
  22. Wie teuer sind Hotels in Singapur? Die Preise für Hotels in Singapur variieren je nach Lage und Standard. Zentrale Gebiete wie Marina Bay, Clarke Quay und Orchard können teurer sein, aber es gibt oft Angebote und Rabatte, insbesondere ausserhalb der Hauptsaison.
  23. Gibt es in Singapur sichere Hostels für Alleinreisende? Ja, es gibt viele sichere und gut bewertete Hostels in Singapur, die ideal für Alleinreisende sind, insbesondere in beliebten Touristengebieten wie Chinatown und Little India.
  24. Wie buche ich am besten ein Hotel in Singapur? Am besten buchen Sie Ihr Hotel in Singapur über eine vertrauenswürdige Online-Plattform, die Bewertungen und Preisvergleiche bietet, um das beste Angebot zu finden.
  25. Gibt es in Singapur besondere kulturelle Verhaltensregeln? In Singapur ist es wichtig, öffentliche Sauberkeit und Ordnung zu beachten. Rauchen und der Verzehr von Nahrungsmitteln in der MRT sind beispielsweise verboten und können mit Geldstrafen geahndet werden.
  26. Wie sollte ich mich in religiösen Stätten in Singapur verhalten? Beim Besuch religiöser Stätten in Singapur sollten Sie angemessene Kleidung tragen und lautes Sprechen vermeiden. Fotografieren ist oft erlaubt, aber es ist ratsam, zuerst um Erlaubnis zu fragen.
  27. Welche Feiertage sollte ich in Singapur beachten? Zu den wichtigen Feiertagen in Singapur gehören das Chinesische Neujahr, Deepavali, Hari Raya Puasa und Weihnachten. Diese Feiertage können grossen Einfluss auf Öffnungszeiten und die Verfügbarkeit von Dienstleistungen haben.
  28. Ist Trinkgeld in Singapur üblich? Trinkgeld ist in Singapur nicht üblich, da eine Servicegebühr von 10% in den meisten Restaurants und Hotels automatisch berechnet wird.
  29. Wie interagiere ich höflich mit Einheimischen? Ein freundliches Lächeln und ein respektvoller Umgang sind immer willkommen. Es ist auch hilfreich, ein paar grundlegende Phrasen in einer der Landessprachen zu lernen, wie "Danke" und "Bitte".
  30. Wie sicher ist Singapur für Touristen? Singapur ist allgemein sehr sicher für Touristen. Gewaltverbrechen sind selten, aber wie in jeder grossen Stadt sollten Sie auf Taschendiebstähle achten, besonders in überfüllten Gebieten.
  31. Was sollte ich in Singapur vermeiden? Vermeiden Sie es, in öffentlichen Verkehrsmitteln zu essen oder zu trinken, da dies gegen die Regeln ist und als sehr unhöflich gilt. Ebenso sollten Sie es vermeiden, unwissentlich gefälschte Produkte zu kaufen, die in einigen Märkten angeboten werden könnten.
  32. Wo finde ich medizinische Hilfe in Singapur? In Singapur gibt es zahlreiche hochwertige medizinische Einrichtungen. Im Notfall können Sie die Notrufnummer 995 anrufen oder ein öffentliches Krankenhaus aufsuchen, das medizinische Dienste zu einem vernünftigen Preis anbietet.
  33. Wie ist die Wasserqualität in Singapur? Das Leitungswasser in Singapur ist im Allgemeinen sicher zu trinken, aber viele Einheimische und Touristen bevorzugen es, gefiltertes oder abgefülltes Wasser zu trinken, insbesondere in älteren Gebäuden.
  34. Welche Impfungen werden für Singapur empfohlen? Für die Einreise nach Singapur sind keine speziellen Impfungen erforderlich, es sei denn, Sie kommen aus einem Gelbfieber-Gebiet. Allerdings wird empfohlen, alle Standardimpfungen auf dem neuesten Stand zu halten.
  35. Wo kann ich in Singapur am besten einkaufen? Zu den besten Einkaufsvierteln in Singapur gehören Orchard Road für Mode und Elektronik, Marina Bay Sands für Luxusmarken, und Bugis Street für günstige Mode und Souvenirs.
  36. Welche Souvenirs sollte ich aus Singapur mitbringen? Beliebte Souvenirs aus Singapur umfassen Merlion-Statuetten, Orchideen-Schmuck, Singapur Sling Cocktailmischungen und lokale Snacks wie Bak Kwa (gegrilltes Schweinefleisch).
  37. Gibt es in Singapur Märkte oder Shoppingmalls? Singapur ist berühmt für seine lebhaften Strassenmärkte und luxuriösen Shoppingmalls. Zu den bekanntesten gehören der Chinatown Street Market für traditionelle Waren und die Shoppes at Marina Bay Sands für Designerartikel.
  38. Sind die Preise in Singapur verhandelbar? Während die Preise in Shoppingmalls und etablierten Geschäften fest sind, können Sie auf Märkten und bei Strassenhändlern oft handeln. Es wird erwartet, dass Sie höflich verhandeln und ein angemessenes Gegenangebot machen.
  39. Welche Zollregeln gelten für Einkäufe in Singapur? Für Waren, die aus Singapur ausgeführt werden, gibt es keine Mehrwertsteuer oder Verkaufssteuer. Allerdings gibt es Einschränkungen für bestimmte Artikel wie Tabak und Alkohol. Überprüfen Sie die Zollbestimmungen Ihres Heimatlandes bezüglich der Einfuhr von Waren aus dem Ausland.
  40. Wie gut ist die Internetverbindung in Singapur? Singapur bietet eine der schnellsten und zuverlässigsten Internetverbindungen weltweit. Öffentliches WLAN ist in vielen Bereichen verfügbar, und die meisten Hotels und Cafés bieten kostenlosen Internetzugang.
  41. Kann ich in Singapur eine lokale SIM-Karte kaufen? Ja, lokale SIM-Karten sind leicht erhältlich und können an Flughäfen, in Convenience-Stores und in spezialisierten Geschäften gekauft werden. Sie bieten günstige Tarife für lokale und internationale Anrufe sowie Datenpakete.
  42. Welche Apps sind nützlich für die Reise nach Singapur? Nützliche Apps für Singapur-Reisende umfassen die MRT Mobile für den öffentlichen Nahverkehr, OpenRice für Restaurantempfehlungen, Singapore Taxi für Taxifahrten und MyENV für Wettervorhersagen.
  43. Gibt es öffentliches WLAN in Singapur? Ja, in Singapur gibt es ein umfangreiches Netzwerk an öffentlichem WLAN, bekannt als "Wireless@SG", das an vielen Orten wie MRT-Stationen, Einkaufszentren und Touristenattraktionen kostenlosen Internetzugang bietet.
  44. Wie kann ich in Singapur günstig telefonieren? Die günstigste Möglichkeit, in Singapur zu telefonieren, ist die Verwendung einer lokalen SIM-Karte mit einem Prepaid-Tarif. Viele Anbieter bieten spezielle Tarife für internationale Anrufe.
  45. Gibt es in Singapur verborgene Juwelen, die abseits der Touristenpfade liegen? Ja, abseits der bekannten Touristenpfade bietet Singapur einige verborgene Schätze wie das ruhige Viertel Punggol, das reizvolle Tiong Bahru und die malerischen Wanderwege des Southern Ridges.
  46. Wie kann ich in Singapur authentische lokale Erlebnisse finden? Um authentische lokale Erlebnisse in Singapur zu finden, erkunden Sie die Stadtteile ausserhalb der Haupttouristengegenden, nehmen Sie an einem lokalen Kochkurs teil oder besuchen Sie einen der vielen Nachtmärkte während eines religiösen Festes.
  47. Welche Fotospots in Singapur sollte ich nicht verpassen? Zu den besten Fotospots in Singapur gehören die futuristischen Supertrees in den Gardens by the Bay, die farbenfrohen Fassaden der Shophouses in Joo Chiat und die ikonische Skyline von Marina Bay bei Nacht.
  48. Wie vermeide ich Touristenfallen in Singapur? Um Touristenfallen in Singapur zu vermeiden, recherchieren Sie vor dem Kauf oder Restaurantbesuch, meiden Sie überteuerte Souvenirgeschäfte und wählen Sie stattdessen lokale Märkte für authentische Waren.
  49. Wie kann ich nachhaltig in Singapur reisen? Um nachhaltig in Singapur zu reisen, nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel, unterstützen Sie lokale Unternehmen, vermeiden Sie Einwegplastik und wählen Sie Unterkünfte, die nachweislich umweltfreundliche Praktiken anwenden.

 

Die 10 wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Singapur

  1. Marina Bay Sands: Die ikonische Struktur bietet eine unvergleichliche Aussicht auf die Skyline von Singapur, besonders vom SkyPark Aussichtsdeck. Das integrierte Resort beherbergt auch ein Luxushotel, ein hochrangiges Einkaufszentrum und das ArtScience Museum.
  2. Gardens by the Bay: Diese futuristischen Gärten sind bekannt für ihre innovativen Supertrees und die beiden riesigen Gewächshäuser – das Flower Dome und das Cloud Forest, die eine beeindruckende Sammlung von Pflanzen aus der ganzen Welt zeigen.
  3. Sentosa Island: Ein Erholungsgebiet, das Themenparks, Strände, Luxusresorts, einen Golfplatz und Attraktionen wie das Universal Studios Singapore und das S.E.A. Aquarium umfasst.
  4. Singapore Flyer: Das Riesenrad bietet eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt bei einer 30-minütigen Fahrt, besonders beeindruckend bei Nacht.
  5. Orchard Road: Singapurs berühmte Einkaufsstrasse, gesäumt von internationalen Designerläden, grossen Kaufhäusern und stilvollen Boutiquen.
  6. Clarke Quay und Boat Quay: Beliebte Uferpromenaden, die für ihre lebhafte Atmosphäre bekannt sind, voll mit Restaurants, Bars und Clubs.
  7. Chinatown: Ein historisches Viertel, das chinesische Kultur, Küche und Architektur bietet, mit Attraktionen wie dem Buddha Tooth Relic Temple und dem Chinatown Heritage Centre.
  8. Little India: Ein farbenfrohes und lebendiges Viertel, das die indische Gemeinschaft Singapurs repräsentiert, mit dem Mustafa Centre und dem Sri Veeramakaliamman Temple als Höhepunkten.
  9. The Merlion Park: Heimat des Merlion, Singapurs mythischem Wahrzeichen, das ein Löwenkopf mit einem Fischkörper ist, von dem aus Besucher die Marina Bay bewundern können.
  10. Raffles Hotel: Ein Wahrzeichen der kolonialen Architektur in Singapur, bekannt für seinen Long Bar, wo der berühmte Singapore Sling Cocktail erfunden wurde.

Die 10 spannendsten Aktivitäten & Ausflüge in Singapur

  1. Besuch des Night Safari: Die weltweit erste Nachtsafari, die Besuchern die Möglichkeit bietet, nachtaktive Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen.
  2. Erkundung der Jurong Bird Park: Heimat von Tausenden von Vögeln aus aller Welt, bietet interaktive Fütterungen und Shows.
  3. Teilnahme an einem Kochkurs für Singapurische Küche: Erlernen Sie die Zubereitung lokaler Spezialitäten wie Laksa, Hainanese Chicken Rice und Chilli Crab.
  4. Wanderung im Bukit Timah Nature Reserve: Erkunden Sie einen der wenigen verbleibenden Regenwälder in der Stadt und geniessen Sie die natürliche Flora und Fauna.
  5. Kajakfahren in den Southern Islands: Entdecken Sie weniger bekannte Inseln um Singapur per Kajak.
  6. Besuch des ArtScience Museum: Ein Museum mit wechselnden Ausstellungen, die Wissenschaft, Kunst und Technologie verbinden.
  7. Teilnahme an einem Yoga-Kurs im Botanic Gardens: Nehmen Sie an einer entspannenden Yoga-Sitzung in den wunderschönen Gärten teil.
  8. Shopping in der Bugis Street: Stöbern Sie auf einem der grössten und günstigsten Märkte Singapurs nach Kleidung, Souvenirs und lokalen Snacks.
  9. Fahrt mit dem Singapore Cable Car: Geniessen Sie die Aussicht auf die Stadt von oben bei einer Seilbahnfahrt zwischen Faber Peak und Sentosa Island.
  10. Besuch des Peranakan Museum: Erfahren Sie mehr über die Kultur der Peranakan-Gemeinschaft in Singapur durch ihre Kunst, Architektur und Traditionen.

Die 10 spannendsten Festivals und Events in Singapur

  1. Chinese New Year (Januar/Februar): Singapur leuchtet auf mit Dekorationen und Feierlichkeiten, die die Stadt in ein Fest der Farben und Klänge verwandeln.
  2. Singapur Art Week (Januar): Eine Woche lang Kunstveranstaltungen, Galerientouren und Workshops, die moderne Kunstwerke von internationalen und lokalen Künstlern präsentieren.
  3. Thaipusam (Januar/Februar): Ein hinduistisches Festival, bei dem Teilnehmer in einer Prozession durch die Stadt spektakuläre physische Darbietungen von Glauben und Hingabe zeigen.
  4. Singapore Food Festival (Juli): Ein kulinarisches Fest, das die vielfältige Küche Singapurs feiert, von traditionellen Strassenständen bis zu Gourmet-Restaurants.
  5. National Day Parade (9. August): Singapurs Unabhängigkeitstag wird mit einer spektakulären Parade, militärischen Vorführungen und einem atemberaubenden Feuerwerk gefeiert.
  6. Singapore Night Festival (August): Eine Feier der Kunst und Kultur mit nächtlichen Performances, Lichtinstallationen und Strassenunterhaltung.
  7. Mid-Autumn Festival (September/Oktober): Erleben Sie das traditionelle Fest mit Laternen, Mondkuchen und chinesischen Tees.
  8. Deepavali (Oktober/November): Das indische Lichterfest verwandelt das Little India Viertel in ein spektakuläres Lichtermeer.
  9. ZoukOut (Dezember): Eines der grössten Musikfestivals Asiens, das internationale DJs auf Sentosa Island anzieht.
  10. Silvester (31. Dezember): Die Feierlichkeiten umfassen Live-Musik, Tanzaufführungen und ein grossartiges Feuerwerk über der Marina Bay.